Agamen: Biologie und Haltung in der terraristischen Praxis | ÖVVÖ 

Agamen: Biologie und Haltung in der terraristischen Praxis

Agamen bewohnen einen großen Teil der „alten Welt“ sowie Australien und hier die verschiedensten Lebensräume. Das zeigt die große Anpassungsfähigkeit dieser  Reptilien. Sie können in höchst unterschiedlicher Form vorkommen, was sich sowohl im Aussehen als auch im Verhalten zeigt. Viele Arten werden gleichermaßen von Zoos und Privatpersonen gepflegt und manche auch in großer Zahl vermehrt. Ausgehend von der Biologie und Lebensweise der Agamen, sind Hinweise zur artgerechten Pflege im Terrarium inhaltliches Thema des Referats.

Kategorie: 
Titel: 
Konsulent
Vorname: 
Hans
Nachname: 
Esterbauer
Telefon: 
0664-5819554

Adresse

Johann-Puch-Straße 27/III/5
4400 Steyr